Sehnsucht nach Gleichstellung

Eine bewegende Ausstellung ist noch bis Ende Februar beim Medizintechnik-Hersteller Brainlab in der Olof-Palme-Straße zu sehen: „I Can’t Breathe“ lautet der Titel. Im Mittelpunkt stehen Menschenrechte und Diversität. Unser Autor war bei seinem Besuch beeindruckt.

Als Benedikt XVI. in der Messestadt war

Zehnter September 2006: Der Papst hält einen Gottesdienst mit 250.000 Teilnehmern auf dem Messegelände. Aus Anlass von Benedikts Tod blickt Takeoff-Redakteur Gerhard Endres, der damals dabei war, zurück.

Familie mit 180.000 Haustieren

Die Grobbels haben sich dem Imkern verschrieben. Jedes Jahr ernten sie dutzende Kilo Honig von glücklichen Bienen aus der Messestadt. Take Off! hat sich das mal angeschaut.

Weiße Tage in der weißen Stadt

Im Winter zeigt sich unsere Messestadt besonders stimmungsvoll. Wir haben ein paar Momente gesammelt und uns zum Nachdenken anregen lassen.

Kopfbau jetzt auch im Winter

Kofbau der Messestadt München

Die Stadt München hat den Weg frei gemacht: Auch im Winter dürfen künftig Veranstaltungen im Kopfbau am westlichen Ende der Messestadt stattfinden.

Staatsregierung erkundet Messestädter Boden

Am Morgen regnete es noch, doch pünktlich zum Besuch zweier bayerischer Minister im Evangelischen Haus für Kinder Messestadt Ost scheint die Sonne durch die Wolken. Gleich werden die Kinder der Freilandgruppe den Regierungsmitgliedern zeigen, wie man bei uns im Viertel Boden untersucht.

Wieviel Autoverkehr verträgt ein Schulzentrum?

Wenn der Bildungscampus in der Messestadt irgendwann vielleicht tatsächlich fertig wird, wird sich der Schulweg für hunderte Kinder deutlich verkürzen. Ein Problem aber dürfte nach heutigem Stand auch bis dahin ungelöst bleiben.

Schöne neue Messestadt?

Klimaerwärmung, Bildung, Gemeinschaft – wie könnte unser Viertel 2050 aussehen? Wir wagen eine Zukunftsvision.

„Bei Gott auftanken“ – Fahrzeugsegnung in Riem

Kirche mal ganz anders: Ein katholischer Pfarrer im Hof der Straßenmeisterei. Um ihn herum Kinderwagen, Roller, Motorräder – sogar ein riesiges Löschauto. Riesenandrang zu einem ganz besonderen Open-Air-Gottesdienst.