Willkommen im Take Off!-Tresor!

Hier findet Ihr alle unsere journalistischen Schätze aus der Vergangenheit. Klickt Euch durch die Geschichte unserer Homepage und findet raus, was für Euch besonders wertvoll ist!
Eure Take Off!-Redaktion

2022

Markus-Urner

Profi-Tipps für die Abi-Vorbereitung

In einem Online-Seminar haben Experten der Hochschule der Bayerischen Wirtschaft in der Messestadt Schülerinnen und Schüler beraten, deren Prüfungen in diesem Jahr anstehen. Die Takeoff! hat vorab mit Vizepräsident Professor Markus Urner gesprochen.

Weiterlesen »

Was der Chef des neuen Gymnasiums plant

Der Bildungscampus in der Messestadt ist im Bau – als erstes wird das Gymnasium im September mit den Klassenstufen 5 bis 8 loslegen. Gründungsdirektor wird Günter Förschner. Im Take Off!-Interview berichtet er exklusiv, wie er sich auf den Start vorbereitet, wie er sich das künftige Schulleben vorstellt – und was er privat so für ein Typ ist.

Weiterlesen »
„San Riemo“ der Baugenossenschaft Kooperative Großstadt

Das ist das beste Haus Deutschlands!

Findet jedenfalls das Deutsche Architekturmuseum in Frankfurt am Main. Dessen Jury hat dem Wohnhaus „San Riemo“ der Baugenossenschaft Kooperative Großstadt den DAM Preis 2022 verliehen. Erster Platz für die Messestadt bei rund 100 Bewerbern! Die Architekten führen eine große Zahl von Gründen an, die dieses Gebäude so außergewöhnlich machen.

Weiterlesen »
Weg im Buga-Park Messestadt München

Nicht aufschieben – ändern!

Zum Jahresauftakt wollten wir von den Menschen im Riemer Park wissen: Was sind Ihre Vorsätze für 2022? Ergebnis: Die meisten wollen nach Monaten des erzwungenen Stillstands endlich wieder aktiv werden. Einige haben sogar ganz konkrete Pläne.

Weiterlesen »
Kopfbau des alten Riemer Flughafens Messestadt München

Von der Nazi-Immobilie zur Event-Location

Hoffnung am Westrand der Messestadt: In den Kopfbau kommt neues Leben. Das frühere Kassenhäuschen am Riemer Flughafen könnte sich zu einem Ort für Ausstellungen, Konzerte und Geselligkeit entwickeln. Die Stadt hat Grünes Licht gegeben. Wer mitmischen will, muss aber noch eine entscheidende Hürde nehmen.

Weiterlesen »
Abflug Messestadt München

Der großartigste Stadtteil der Welt?

An der Messestadt scheiden sich die Geister: Gestartet als Vorzeigeviertel, geschmäht als Ghetto, geschätzt für die gute Gemeinschaft. Wir blicken zurück auf schwierige Debatten, zeigen, was sich gut entwickelt hat – und wie manches noch besser werden könnte.

Weiterlesen »
Pfarrer auf dem Platz der Menschenrechte

Gemeinsam unterschiedlich sein

Wer kann sagen, was der Geist der Messestadt ist, wenn nicht die Kirchen? Ein Gespräch an dem Ort, an dem für Katholiken und Protestanten im Viertel alles zusammenkommt: dem Platz der Menschenrechte

Weiterlesen »